Klassik für Düsseldorf

Hochkarätig und abwechslungsreich –
die Konzert-Saison 2015/16

Es ist unser Anspruch, Ihnen internationale Spitzenorchester und Solisten von Weltrang in unseren Abonnements-Reihen zu präsentieren! Wir freuen uns, dass Lang Lang, Anne-Sophie Mutter, Sol Gabetta, Hilary Hahn, Martha Argerich und viele andere Solisten der Extraklasse unserer Einladung in die Düsseldorfer Tonhalle gefolgt sind.

Neu sind inhaltliche Schwerpunkte wie die drei Konzerte der Academy of St Martin in the Fields, die als Orchestra in Residence in allen Orchesterzyklen zu hören sein wird. Weiterhin beginnen wir mit einem Zyklus der Mozart-Klavierkonzerte, der in den kommenden drei Jahren in Kooperation mit der Tonhalle Düsseldorf durchgeführt werden soll. Den Startschuss geben Hélène Grimaud, Rudolf Buchbinder, Jan Lisiecki und Murray Perahia.

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine facettenreiche Saison voller musikalischer Sternstunden!

17. Oktober 2015

Patricia Kopatchinskaja & Camerata Salzburg

29. Oktober 2015

Academy of St Martin in the Fields

Schauen Sie nach unseren attraktiven

Abonnements

Windsbacher Knabenchor • Windsbacher Knabenchor | ©Mila Pavan
Bruckner Orchester Linz • Gautier Capucon | ©M. Tammaro, Virgin Classics
Hélène Grimaud & Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks • Hélène Grimaud | ©Mat Hennek/DG
Academy of St Martin in the Fields • Sir Neville Marriner | ©Richard Holt
Albrecht Mayer & Orchestre de Chambre de Lausanne • Albrecht Mayer | ©Matt Hennek
Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau • Julian Rachlin | ©Julia Wesely
Orchestre National de Belgique • Fazil Say | ©Marco Borggreve
City of Birmingham Symphony Orchestra • Andris Nelsons | ©Marco Borggreve
Das Neue Orchester Chorus Musicus Köln • Christoph Spering | ©Emil Zander/musikforum
The Big Chris Barber Band • Chris Barber | ©Hyou Vielz
Anne-Sophie Mutter • Anne-Sophie Mutter | ©Harald Hoffmann/DG
Till Brönner & Sergei Nakariakov • Till Brönner | ©Andreas Bitesnich
Il Giardino Armonico • Sol Gabetta
... oder bestellen Sie für Ihr Lieblingskonzert

Einzeltickets