Klassik für Düsseldorf

Frank Peter Zimmermann


Donnerstag, den 07. Dezember 2017, 20 Uhr
Berliner Barock Solisten
Daniel Gaede, Violine & Leitung
Frank Peter Zimmermann, Violine

Bach beglückt

Bach zu spielen, sei fast wie "Zen" – man müsse es einfach geschehen lassen, dann entfalte seine Musik die größte Wirkung. In dem Filmporträt Mein Weg mit Bach beschreibt Frank Peter Zimmermann seine intensive Auseinandersetzung mit dem Barockmeister, für den er sich viele Jahre lang "nicht reif genug" fühlte, bis er seine sagenhafte Aufnahme der Violinsonaten vorlegte. Seitdem gilt der stille Geiger, der jeglichen Starkult von sich weist und trotzdem die größten Konzertsäle füllt, als einer der besten Bach-Interpreten. Mit den Berliner Barock Solisten, dem kleinen und feinen Eliteensemble aus Musikern der Berliner Philharmoniker, widmet er sich auch bei den Heinersdorff-Konzerten ganz dem Bach'schen Werk für Violine und Orchester.
Violinkonzert a-Moll BWV 1041
Sinfonia aus der Kantate 42 „Am Abend aber des selbigen Sabbats“ BWV 42
Violinkonzert E-Dur BWV 1042
Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066
Violinkonzert d-Moll BWV 1052R
EUR 75,- / 65,- / 55,- / 40,- / 30,- zzgl. VVK
Karten bestellen >>