Neuigkeiten

  • Coronavirus/COVID-19

    02.07.2020

    Wie den Medien zu entnehmen ist, hat die Landesregierung Nordrhein-Westfalen am 10. März 2020 einen Erlass hinsichtlich Großveranstaltungen erlassen. Daraus ergab sich eine Allgemeinverfügung des Oberbürgermeisters der Stadt Düsseldorf, die Auswirkungen auf einige unserer nächsten Konzerte hat. An dieser Stelle informieren wir Sie immer tagesaktuell. Mit den derzeitigen Konzertabsagen folgen wir der Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 16. April 2020.


    Folgende Konzerte sind durch den Erlass betroffen:

    20. April: Grigory Sokolov
    Dieses Konzert ist auf den 13. Mai 2021 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

    28. April: Bruckner Orchester Linz & Martin Grubinger
    Dieses Konzert wird abgesagt. Karteninhaber*innen werden zeitnah persönlich informiert.

    02. Mai: Fatoumata Diawara
    Dieses Konzert wird abgesagt. Karteninhaber*innen werden zeitnah persönlich informiert.

    05. Mai: Daniel Hope
    Dieses Konzert ist mit verändertem Programm und neuen Solisten auf den 19.12.2020 verlegt. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

    12. Mai: German Skripachev
    Dieses Konzert wird abgesagt. Tickets können dort zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden.

    20. Mai: David Fray
    Dieses bereits verlegte Konzert konnte glücklicherweise erneut verlegt werden. Es findet am 13.09.2020 statt. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Nach oben