Neuigkeiten

  • Konzerttipps zur Weihnachtszeit

    14.11.2022

    Musik schenkt Freude 🎁

    Sehnen Sie sich nach einer musikalischen Auszeit in der Vorweihnachtszeit oder sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenkt für Ihre Liebsten? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir fassen für Sie unsere Konzerthöhepunkte der Adventszeit zusammen und empfehlen Ihnen ausgewählte Termine im neuen Jahr.


    Xavier de Maistre - Harfenklang im Dezember

    Freitag • 02.12.2022 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Der charismatische Harfenist Xavier de Maistre leidenschaftlicher Advokat der französischen Musiktradition sowie der gesamten Konzertliteratur für sein Instrument, das sich auf den Podien oftmals viel zu rar macht. Im hochromantischen Konzert des gebürtigen Kiewers Reinhold Glière hat de Maistre Gelegenheit, alle Facetten der Harfe zum Klingen zu bringen.

    Tickets zu EUR 95,– / 85,– / 75,– / 60,– / 45,– zzgl. VVK


    Beatrice Rana - Solorezital nach Nikolaus

    Mittwoch • 07.12.2022 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Für Düsseldorf hat sie gleich zwei Gipfelwerke der Tastenkunst ins Programm genommen. Frédéric Chopins zweite Klaviersonate steht der Hammerklaviersonate auf Augenhöhe gegenüber.

    Tickets zu EUR 50,– / 40,– / 35,– / 30,– / 20,– zzgl. VVK


    Jan Lisiecki - verblüffend einfühlsam

    Samstag • 10.12.2022 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    “Pianistisch hat er alles drauf, doch drängt sich Technisches ebensowenig in den Vordergrund wie übertriebenes Sentiment. Hier hat alles Form und Format”, schreibt concerti über Jan Lisieckis Live-Einspielung der fünf Klavierkonzerte von Ludwig van Beethoven, die er bereits 2019 – mit gerade einmal 24 Jahren – bei der prestigeträchtigen Deutschen Grammophon vorlegte. Ganz klar, dass wir das sympathische Ausnahmetalent auch einmal live mit einem der fünf Meisterwerke erleben möchten!

    Tickets zu EUR 75,– / 65,– / 55,– / 40,– / 30,– zzgl. VVK


    Missa solemnis – Großer Chorklang in der Adventszeit

    Donnerstag • 15.12.2022 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Großer Klang, großer Chor, große Kunst! Den hohen Ansprüchen von Beethovens Missa solemnis sind Philippe Herreweghe, das Collegium Vocale Gent, das Orchestre des Champs-Elysées und die hervorragenden Solisten mehr als gewachsen. Erleben Sie die Spezialisten der historischen Aufführungspraxis im Kuppelsaal Hannover.

    Tickets zu EUR 95,– / 85,– / 75,– / 60,– / 45,– zzgl. VVK


    German Brass – Adventskonzert

    Montag • 19.12.2022 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Es heißt, sie machten “Blech zu Gold”. Klar, dass diese seltene Kunst in der Weihnachtszeit besonders gefragt ist. Mit vier Trompeten, zwei Hörnern, drei Posaunen und Tuba hüllen die Musiker von German Brass jeden Saal in einen warmen Strahlenkranz aus Klang.

    Tickets zu EUR 50,– / 40,– / 35,– / 30,– / 20,– zzgl. VVK


    Martin Grubinger – Abschiedstournee eines Weltstars

    Donnerstag • 09.03.2023 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Rasender Puls, überschäumendes Temperament, vibrierende Energetik. Wenn Martin Grubinger mit weiteren Musikerkolleginnen und -kollegen auf die Bühne tritt, dann heißt es anschnallen! Wenn er sich nun von den Bühnen verabschiedet ist ein rhythmischer Adrenalinkick vorprogrammiert.

    Tickets zu EUR 75,– / 65,– / 55,– / 40,– / 30,– zzgl. VVK


    Hélène Grimaud – lang ersehntes Solorezital

    Donnerstag • 23.03.2023 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Hélène Grimaud ist eine Ausnahmeerscheinung. Was sie in Angriff nimmt, macht sie mit höchster Ernsthaftigkeit und nicht selten in Opposition zum Mainstream. Ein Rezital mit der französischen Pianistin gleicht einer musikalischen Offenbarung. Wenn sie endlich wieder mit einem Klavierabend in die Tonhalle kommt, setzt sie zwei der gewichtigsten Werke an der Schwelle von Klassik zu Romantik aufs Programm: Beethovens und Schuberts jeweils letzte Klaviersonate.

    Tickets zu EUR 75,– / 65,– / 55,– / 40,– / 30,– zzgl. VVK


    Sol Gabetta - Schwärmerische Romantik im Mai

    Dienstag • 09.05.2023 • 20:00 Uhr • Tonhalle, Großer Saal

    Schumanns Cellokonzert, in dem sich klassische Lebensfreude, schwärmerische Romantik und ein gehöriger Schuss Virtuosität treffen, ist in den Händen Sol Gabettas bestesn aufgehoben. Gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und Paavo Järvi ist sie im Mai bei uns in der Tonhalle zu Gast.

    Tickets zu EUR 75,– / 65,– / 55,– / 40,– / 30,– zzgl. VVK



    😇 Mit Print @ Home eignen sich unsere Konzertkarten auch hervorragend als Last Minute-Geschenkidee. Karten auswählen, in den Warenkorb legen, bezahlen, per Mail zugeschickt bekommen und direkt ausdrucken. Hübsch eingepackt ein echter Hingucker.

Nach oben