Jonas Kaufmann

Dienstag • 28.01.2020 • 20:00 Uhr

Großer Saal

PKF - Prague Philharmonia
Jochen Rieder, Leitung
Jonas Kaufmann, Tenor

Jonas Kaufmann Mein Wien

"Es ist etwas Urgewaltiges in dieser Stimme. […] Kaufmanns Tenor trifft direkt ins Herz.", schrieb die HAZ im Februar 2018, nachdem der Startenor mit einem raffiniert zusammengestellten Arienprogramm im ausverkauften Kuppelsaal Hannover einmal mehr für Begeisterung gesorgt hatte. Sein neues Programm für den lang ersehnten Heinersdorff-Auftritt in der Tonhalle darf also mit Spannung erwartet werden. Denn in den letzten Jahren konnte Jonas Kaufmann neben seinen Erfolgen auf den internationalen Opernbühnen auch immer wieder durch klug editierte Konzeptalben überzeugen: Mit seinem tiefen Einblick in die deutsche romantische Seele auf dem Album "Sehnsucht" fing alles an, es folgten Ausflüge in die heitere Welt der Operette, ins "süße Leben" Italiens und zuletzt in die dramatischen Sphären der Pariser "Opéra". Und nun liegt ihm die musikalische Welthauptstadt Wien ganz zu Füßen!

Arien und Lieder von Johann Strauß, Robert Stolz, Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Karel Komzák und Rudolf Sieczyński

EUR 195,– / 175,– / 155,– / 105,– / 65,– zzgl. VVK

Nach oben