• Fr • 13.11.2020 • 20:00 Uhr

    Tokyo Stories

    Tickets
  • Mo • 08.02.2021 • 20:00 Uhr

    Im Grenzgebiet

    Tickets
  • Fr • 16.04.2021 • 20:00 Uhr

    Außerhalb jeder Schublade

    Tickets
  • Mi • 02.06.2021 • 20:00 Uhr

    Firebird

    Tickets

Klassische Musik mit Elektronik und Einflüssen aus der Popkultur zu etwas Neuem zu verbinden, hat sich fest als innovative Strömung der aktuellen Musik etabliert. In unserem neuen Zyklus Soundpalast, den wir gemeinsam mit dem Kunstpalast im Robert-Schumann-Saal veranstalten, präsentieren wir die führenden Vertreter der genreübergreifenden Szene.

Am 13. November eröffnet Francesco Tristano mit seinem Album „Tokoy Stories“.
Danach folgen Anna Meredith und ihr Album „FIBS“.
Kirill Richter und sein Trio kommen im April 2021 und spielen „CHRONOS“.
Und zum Abschluss der ersten Saison treten Alexej Gerassimez und Omer Klein mit ihrem neuen Programm „Firebird“ auf.

Alle vier Soundpalast-Konzerte im Abo buchen

Alle Termine auf einen Blick:

13.11.2020 Tokyo Stories Programm

08.02.2021 Im Grenzgebiet Programm

Anna Meredith stellt ihr Album "FIBS" vor

Werke für Klavier, Violine und Violoncello von Kirill Richter

02.06.2021 Firebird Programm

Klein/Gerassimez Variation 1 on „Firebird“ by Igor Stravinsky
Alexej Gerassimez Piazonore
Omer Klein Our Sea
Klein/Gerassimez Afreim
Klein/Gerassimez Variation 2 on „Firebird“ by Igor Stravinsky
Alexej Gerassimez Spiraton
Omer Klein Radio Mediteran
Alexej Gerassimez Enni
Klein/Gerassimez Variation 3 on „Firebird“ by Igor Stravinsky

Video

Soundpalast 2020/21 - der Trailer

Reinhören

Soundpalast-Playlist

Robert-Schumann-Saal

Der Robert-Schumann-Saal mit seinen rund 800 Sitzplätzen ist eingebettet in das Museum Kunstpalast inmitten des Kulturzentrums Ehrenhof, das mit der Tonhalle, dem NRW Forum und dem Museum Kunstpalast einen wichtigen Schwerpunkt im Düsseldorfer Kulturleben bildet. Mit seiner hochwertigen, klassisch-zeitgemäßen Innenarchitektur und exzellenten Akustik ist der Robert-Schumann-Saal eine hervorragende Bühne für unsere NachwuchspianistInnen des Zyklus „Talente entdecken“ und unsere neue Reihe „Soundpalast“.

Nach oben